Kann ich während der Periode schwimmen gehen?

Egal wie lang du deine Periode schon hast, du bist vielleicht immer noch unsicher, ob du problemlos während der Menstruation schwimmen gehen kannst oder nicht. Sind Tampons sicher beim Schwimmen? Läuft wirklich nichts aus? Kann ich mir eine Infektion holen? Bekomme ich Krämfe? Locke ich Haie an?

Zeit, mit diesen Mythen aufzuräumen! Du kannst wärend der Periode schwimmen gehen. Und es ist auch ganz einfach.

Für Tips zum schwimmen während der Periode, lies einfach weiter.

Soll man während der Periode schwimmen gehen?

Ob du während deiner Periode schwimmen gehst oder nicht, ist ganz dir überlassen. Es gibt keinen Grund, warum du dies nicht tun solltest. Körperliche Betätigung während der Periode kann sogar Vorteile haben, z.B. sorgt ein erhöhter Endorphin-Pegel dafür, dass sich Krämpfe schneller lösen. Wenn schwimmen hierfür aber keine Lösung ist, dann findest du hier unsere Tips für die besten 5 Sportübungen während deiner Periode.

Ist schwimmen mit Tampons sicher und laufe ich auch nicht aus?

Wenn du die richtigen Produkte wählst, brauchst du dir darum keine Gedanken zu machen. Du wirst nicht auslaufen und glaub uns, du wirst auch keine Haie anlocken wenn du auf der roten Welle surfst!

Die besten Produkte, um während der Periode schwimmen zu gehen:

  • Tampons – Tampons absorbieren dein Blut bevor es ins Wasser gelangen kann
  • Menstruationstasse – fängt dein Blut ebenfalls auf, bevor dieses ins Wasser gelangen kann
  • Menstruations-Badekleidung – diese sieht aus wie das Unterteil eines normalen Bikinis oder wie ein Badeanzug, hat aber eine versteckte, absorbierende Schicht. Wir haben diese noch nicht ausprobiert, empfehlen aber, sie eher an starken Tagen als zusätzlichen Schutz zu Tampon und Tasse zu verwenden.

Kann ich mit Binde schwimmen gehen?

Binden sind nicht dafür designed, so viel Flüssigkeit zu absorbieren, wie sie es beim Schwimmen tun würden. Sie würden sich sehr stark mit Wasser vollsaugen und somit sehr schwer sein, wenn ihr aus dem Pool steigt. Tampons oder Menstruationstassen eignen sich hier wesentlich besser.

Kann ich ohne Tampon oder Binde schwimmen gehen?

Du hast deine Tampons oder Binden vergessen? Ok, das ist jetzt nur was für die Mutigen unter euch…! Der Druck, der unter Wasser entsteht, hilft in der Regel dabei, ein Auslaufen zu verhindern. Versuch, deine Vaginalmuskeln nicht anzuspannen und bereite dich auf den Moment vor, in dem du aus dem Wasser steigst. Platziere ein dunkles Handtuch am Rand des Pools. Dieses kann dabei helfen, kleine Blutmengen unauffällig zu beseitigen, wenn der Wasserdruck beim Aussteigen aus dem Pool nachlässt.

Wenn dir schwimmen während deiner Periode immer noch nicht geheuer ist, kannst du immer noch auf ein bisschen Sonnenbaden zurückgreifen. Manchmal ist so ein kleines Nickerchen in der Sonne ohnehin nicht zu schlagen!

Gehst du während deiner Periode schwimmen? Besuche unsere Facebook Seite und erzähle uns, was für dich am besten funktioniert.

 

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.