Vegan

Bei einer veganen Lebensweise geht es nicht nur um Essen. Wusstest du, dass du auch eine vegane Periode haben kannst?

Genauso wie eine pflanzliche Ernährung den Tieren und dem Planeten zugute kommen kann, kann auch die Wahl pflanzlicher Menstruationsprodukte von Vorteil sein.

Natracare Binden, Tampons, Slipeinlagen und Feuchttücher sind vollständig tierversuchsfrei und vegan.

Und das ist so, seit wir 1989 gegründet wurden.

Aber warum sind denn nicht alle Periodenprodukte vegan?

Ob es nun an den von den Herstellern gewählten Materialien oder an ihren Testverfahren liegt, leider verursachen einige Periodenprodukte Tierschäden. Tatsächlich haben viele Hersteller von Periodenprodukten eine lange Geschichte von Tierversuchen und schlechten Tierschutzstandards. Wir aber nicht.


Tierversuche

Ja, du hast richtig gelesen – einige Periodenprodukte werden oder wurden an Tieren getestet.1 Einige Unternehmen führen Tampons in die Vagina von Kleintieren ein, andere testen medizinisches Silikon für Menstruationstassen. Unabhängig von den Tests sind wir der Meinung, dass Tiere niemals in Gefahr gebracht werden sollten.


Umweltbelastung

Eine einzige Packung herkömmlicher Binden enthält so viel Plastik wie 5 Einkaufstüten.2 Herkömmliche Tampons enthalten oft auch Plastik in der Schnur, dem Überzug und dem Applikator. Nach dem Gebrauch gelangt dieses Plastik in unsere Umwelt und kann zu einem direkten Gesundheitsrisiko für Tiere, wie Vögel und Fische, werden.

Wenn wir sagen, dass unsere Produkte vegan sind, bedeutet das, dass sie:

Nie an Tieren getestet werden

Keine tierischen Inhaltsstoffe enthalten

Keine tierischen Bestandteile in irgendeinem Teil des Herstellungsprozesses enthalten

Biologisch abbaubar und kompostierbar sind

Aus natürlichen Materialien hergestellt werden, die die Tierwelt und die Artenvielfalt fördern

Natracare-Produkte wurden entwickelt, um Tiere, Vögel, Bienen und Insekten aktiv zu schützen – unser Engagement geht über die grundlegenden Prinzipien des Tierschutzes hinaus.

Wenn du dich für Bio entscheidest, schützt du Bienen, Vögel und Landwirte vor den schädlichen Auswirkungen dieser giftigen Chemikalien. Wir verwenden Bio-Materialien, wo immer es eine entsprechende Zertifizierung gibt. Es wird geschätzt, dass allein in den USA jedes Jahr 67 Millionen Vögel durch Pestizide getötet werden.3

Habe diesen Monat eine vegane Periode

Welche Vorteile hat die Wahl veganer Periodenprodukte?


Ethisch

Vegane Menstruationsprodukte zu wählen bedeutet, dass für ihre Herstellung keine Tiere verletzt wurden und dass sie auch keine tierischen Inhaltsstoffe enthalten. Außerdem werden durch kompostierbare Produkte nach dem Gebrauch keine Tiere geschädigt. Sie tragen nicht zur Plastikverschmutzung bei und geben keine giftigen Rückstände an das Ökosystem ab!

Lebensstil

Wenn du bereits vegan lebst oder dich sonst pflanzlich ernährst, ist der Umstieg auf vegane Produkte für deine Periode nur ein weiterer kleiner Schritt in Richtung eines Lebensstils, den du liebst!

Nachhaltig

Vegane Menstruationsprodukte, die frei von Plastik sind, werden nicht noch Hunderte von Jahren in unserer Umwelt leben und eine Gefahr für die Tierwelt darstellen, lange nachdem sie ihre Funktion erfüllt haben. Bio-Produkte sind zudem frei von schädlichen Pestiziden und beeinträchtigen nicht die Boden- und Wasserqualität.

Vegetarian Society Approved

Zertifiziert Vegan

Wir sind von der Vegetarian Society als Vegan zertifiziert, sowohl im Bezug auf unsere Produkte als auch auf unsere Prozesse.

PETA Logo

Geschäftspartner von PETA

Wir sind eine anteilnehmende Firma die PETA, in ihrer bahnbrechenden Arbeit Tierquälerei zu stoppen, unterstützt.

Ethical Company Logo

Beste ethisches Rating

Die höchstmögliche Bewertung für ethische Periodenprodukte von The Ethical Co. Organisation

Verweise

  1. Bite Size Vegan, 2015 – Are Tampons Vegan? Are They SAFE?
  2. Natracare – Wie viel Plastik steckt eigentlich in Binden?
  3. Pesticide Action Network – Myths and Facts

Entdecke vegane Produkte

Alle Produkte ansehen