Tampons richtig entsorgen

Wenn du das erste Mal Tampons verwendest (oder du zum ersten Mal die Periode bekommen hast), machst du dich am besten zunächst schlau, wie Tampons richtig verwendet werden. So fühlst du dich sicherer und vermeidest Auslaufen während der Periode. Aber woran du vielleicht noch nicht gedacht hast, ist, was du beachten musst, wenn du deinen Tampon wechselst und einen benutzten Tampon entsorgen musst. Lies weiter, um herauszufinden, wie benutzte Tampons richtig entsorgt werden.

Tampons niemals runterspülen!

Das Wichtigste zuerst: Tampons gehören nicht in die Toilette! Tampons zersetzen sich nach dem Herunterspülen nicht schnell genug und können Verstopfungen verursachen. Und was noch schlimmer ist, sie können zu Fettbergen in der Kanalisation beitragen (hier findest du mehr zu dem Problem mit den Fettbergen). Dies wiederum kann der Tierwelt und unserem Ökosystem Schaden zufügen. Daher ist es wichtig, dass weder Tampons noch irgendwelche anderen Dinge in der Toilette heruntergespült werden. Tatsächlich gehören ausschließlich 3 Dinge in die Toilette: Urin, Kot und Papier!

Einwickeln und wegwerfen

Anstatt benutzte Tampons herunterzuspülen, kannst du diese in etwas Toilettenpapier einwickeln und im Mülleimer entsorgen. Die meisten Badezimmer oder Toiletten, die du benutzt, sollten extra Abfalleimer haben, in welchen du deine Tampons entsorgen kannst. Für den frustrierenden Fall, dass auf einer Toilette kein Abfalleimer bereitsteht, wickel den Tampon großzügig in Toilettenpapier ein und entsorge ihn in dem nächstgelegenen Mülleimer. Achtung: In allen öffentlichen Toiletten sollte eine angemessene Möglichkeit zur Entsorgung von Periodenprodukten bereitgestellt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, sage den Verantwortlichen ruhig bescheid, dass sie hier nicht dem Standard entsprechen!

Kompostiere deine plastikfreien Tampons

Wenn du kompostierbare, plastikfreie Tampons wie die von Natracare benutzt, kannst du diese auch auf deinem Kompost entsorgen

Weißt du genau, was du in deinen körper lässt?

Probier’s doch mal mit Tampons aus nichts als 100% Biobaumwolle.

organic non-applicator tampons

Wechsel noch heute

Natracare Tampons bestehen zu 100% aus biologisch zertifizierter Baumwolle und sonst nichts, daher werden sie sich in deinem Kompost zersetzen. Hier findest du alles, was du über das Kompostieren von Periodenprodukten wissen musst.

Für weitere Tipps rund um deine Periode, von der Verwendung von Periodenprodukten bis hin zur Selbsthilfe bei Schmerzen, wirf einen Blick in unseren Perioden-Blog!

Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *