Sex Während Der Periode – Das Ist Wichtig

Sex während der Periode drehen sich viele Fragen: Ist das möglich? Sollte man es tun? Ist es etwas, das du ausprobieren möchten? Wie auch immer deine Meinung zum Thema Sex während der Menstruation ist, ob du vor Ekel in Ohnmacht fällst oder dem nächsten Ritt auf der roten Welle mit Freude entgegenfieberst – darauf solltest du achten.

Es könnte „schmutzig“ werden

Und das ist OK! Aber damit hast du wahrscheinlich auch schon gerechnet. Es ist nicht so, als käme es zu einer Flut aus Blut und anderen Flüssigkeiten, aber abhängig von der Stärke deiner Periode bedeutet es, dass der Sex ein bisschen „schmutziger“ ist als sonst. Natürlich gibt es Tricks um zu vermeiden, dass deine Bettwäsche etwas abbekommt – Handtücher drunter legen, Duschen oder andere kreative Lösungen. Denk daran, dass zusätzliche Flüssigkeit im Spiel sein wird. Was uns zum nächsten Punkt bringt …

Einfaches Gleiten

Dein Menstruationsfluss ist wie ein natürliches Gleitmittel in deiner Vagina, was eine sehr schöne Sache sein kann. Wenn du in der Regel ein Gleitmittel bevorzugst oder benötigst, brauchst du es während deiner Regel nicht, es kommt ganz natürlich aus deiner Gebärmutter.

Schmerzhaft oder schmerzlindernd?

Einige Frauen fühlen sich unwohl, wenn sie während ihrer Periode berührt werden. Die Brüste sind empfindlich und auch auf jede andere Berührung reagiert der Körper besonders sensibel. Allerdings werden beim Orgasmus die Hormone Oxytocin und Dopamin freigesetzt. Das kann eine wunderbar wohltuende Wirkung haben, um sowohl während des PMS als auch während der Menstruation Krämpfe zu lindern. Alle Hormone, die während des Geschlechtsverkehrs (oder der Selbstbefriedigung) freigesetzt werden, können ein starkes Schmerzmittel sein und diese Krämpfe lösen.

OK, aber was ist mit durch Geschlechtsverkehr übertragbaren Krankheiten und Schwangerschaften?

Leider machen Probleme mit der sexuellen Gesundheit keine Pause, nur weil du menstruierst. Das Risiko, sexuell übertragbare Krankheiten weiterzugeben, ist während der Menstruation sogar erhöht. Und trotz der gängigen Logik kann es dennoch zu Schwangerschaften kommen, wobei die Wahrscheinlichkeit natürlich geringer ist. Wenn Du also nicht schwanger werden willst, solltest Du immer verhüten! Kondome, Lecktücher (auch bekannt als Dental Dams, das sind Latextücher, die euch auch während des oralen Verkehrs schützen) und eine gute Hygiene helfen dabei, durch Geschlechtsverkehr übertragbare Krankheiten und Schwangerschaften vorzubeugen. Safer Sex! Immer!

Was sich gut anfühlt

Das Wichtigste: Hör auf deinen Körper und tu einfach das, womit du dich wohl fühlst. Ob du ein blutiges Chaos vermeiden oder das zusätzliche Gleitmittel und die Stimmung ausnutzen möchtest – das Erkennen Deiner eigenen Grenzen und der deines Partners ist unerlässlich. Wenn du möchtest, hab während deiner Periode Sex und wenn nicht, dann lass es.

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.