Bio Tampons Super Ohne Applikator

100 % Bio-Baumwolle, und sonst nichts

Saugstärke Super, für starke menstruation.

  • Kunststofffreie
  • Keine Duft- oder Farbstoffe
  • Für sensible Haut
  • Absolut chlorfrei
  • Biologisch abbaubar und kompostierbar
  • GVO frei Inhaltsstoffe

Verkaufsstellen

Produktinformation

Inhaltsstoffen : 100 % Bio-Baumwolle

Hülle : Recycelbarer und BPA-freier Kunststoff

Verpackung : Karton

Absorptionsfähigkeit : 9-12 g

Erhältlich in Packungen mit 10 oder 20 Tampons

Barcodes: 0782126191038 (10), 0782126002006 (20)

Vegan logo MADE SAFE Produkt logo USDA biobased Produkt logo Bio Zertifikat logo

Worum geht’s hier eigentlich

Wir verwenden gerollte Watte aus langen Bio-Baumwollfasern, die das Menstruationsblut sanft absorbieren und sich der Breite nach ausdehnen. Baumwolle ist weich, absorbierend und trocknet die schützende Schleimhaut der Vagina nicht aus.

Viele Tampons, die um ihre Watte noch einen zusätzlichen Überzug aus Kunstfaser haben, enthalten oft auch Duft- oder sogar Farbstoffe. Dioxin, ein giftiger Krebserreger, ist das Nebenprodukt von Bleichmethoden mit Chlor. Wir verwenden keine gentechnisch veränderte Baumwolle, damit keine Pestizide, Plastik, Giftstoffe oder Viskosefasern in deine Vagina gelangen können.

Keine Frau Sollte Pestizidrückständen, Phthalaten, Azofarbstoffen und Dioxinen ausgesetzt werden, insbesondere an einem so sensiblen und absorbierendem Teil des Körpers. Du solltest genau wissen, was du in deinen Körper lässt.

Weltweit  erhältlich

Wechsel noch heute

Finde einen Fachhändler

Häufig gestellte Fragen

F: „Wie oft sollte ich ein Tampon wechseln?“

Es ist wichtig, den Tampon regelmäßig alle 4-6 Stunden zu wechseln, und abwechselnd Tampons und Damenbinden zu verwenden. Wir empfehlen, über Nacht keine Tampons zu verwenden, da dies dazu führen kann, dass der Tampon zu lange getragen wird.

Bitte lesen Sie den Beipackzettel, der den Tamponpackungen beiliegt und den sicheren Gebrauch von Tampons erläutert, sorgfältig durch.

F: „Welches Tampon verwende ich an welchen Tagen?“

Wählen Sie immer die niedrigste Absorptionsfähigkeit, die Sie benötigen. Während Ihrer Menstruation verwenden Sie möglicherweise verschiedene Absorptionsfähigkeiten, falls Ihre Blutung am Anfang oder Ende der Periode leichter ist.

F: „Sollte ich den Tampon mit oder ohne Applikator verwenden?“

Ob Sie den Tampon mit oder ohne Applikator verwenden liegt ganz bei Ihnen. Ungefähr 20 % der Frauen werden mit einer rückwärtsgeneigten Gebärmutter (sie ist also zur Wirbelsäule und nicht nach vorne geneigt) geboren, wodurch die Anwendung eines Applikators schmerzhaft sein kann. Natracare-Tampons ohne Applikator können sanft mit dem Zeigefinger in der richtigen Position eingeführt werden.

F: „Wie verhält es sich mit dem toxischen Schocksyndrom (TSS)?“

Das toxische Schocksyndrom ist eine seltene, aber schwerwiegende Erkrankung: Sie wird durch bestimmte Bakterien hervorgerufen, die Giftstoffe im Körper produzieren. Die Symptome des TSS treten sehr schnell auf und sind oft schwerwiegend. Ergebnisse einer Studie aus dem „Journal of Infectious Diseases in Obstetrics and Gynaecology“ haben gezeigt, dass die Verwendung von Tampons aus 100 % Baumwolle (im Gegensatz zu Rayon) das Risiko minimieren können, an dem toxischen Schocksysndrom zu erkranken.

Für die Studie wurden 20 unterschiedliche Tamponarten geprüft, u. a. auch die Tampons von Natracare aus 100 % Baumwolle. Die Studie kam zu dem Schluss, dass Tampons, die vollständig aus Baumwolle bestehen, die Giftstoffe von Staphylococcus aureus, die verantwortlich für das TSS sind, nicht produzieren. Andere Tampons haben diese jedoch schon produziert.

Wenn ihr weitere Informationen benötigt, kontaktiert uns bitte hier.