Bio Tampons Super mit Applikator

Bio Tampons Super mit Applikator

100 % Bio-Baumwolle, und sonst nichts

Saugstärke Super, für starke menstruation.

  • Kunststofffreie
  • Keine Duft- oder Farbstoffe
  • Für sensible Haut
  • Absolut chlorfrei
  • Biologisch abbaubar und kompostierbar
  • GVO frei Inhaltsstoffe

Verkaufsstellen

Produktinformation

Inhaltsstoffen : 100 % Bio-Baumwolle

Verpackung : Biologisch abbaubarer Applikator aus Karton und Papier

Absorptionsfähigkeit : 9-12 g

16 Bio-Tampons pro Packung

Barcode: 0782126009005

Worum es geht

Keine Frau Sollte Pestizidrückständen, Phthalaten, Azofarbstoffen und Dioxinen ausgesetzt werden, insbesondere an einem so sensiblen und absorbierendem Teil des Körpers. Du solltest genau wissen, was du in deinen Körper lässt.

Der glatte, gleitfähige Applikator aus Karton ist vollständig biologisch abbaubar. Dieser wird nach dem Einführen einfach gedreht, damit er herausgezogen werden kann.

Die meisten Applikatoren bestehen aus Plastik oder festem Bio-Kunststoff. Diese enthalten oft Phthalate, die von der Haut aufgenommen werden und Hormonstörungen hervorrufen können. Außerdem sind sie nicht biologisch abbaubar und belasten die Umwelt für mehr als 500 Jahre.

Aus diesem Grund verwenden wir nur Karton und Bio-Baumwolle. Wir verwenden keine gentechnisch veränderte Baumwolle oder unnötige Kunststoffe, damit keine Pestizidrückstände, Kunst- und Giftsstoffe oder Viskosefasern in deine Vagina gelangen können.

Tampons, die um ihre Watte noch einen zusätzlichen Überzug aus Kunstfaser haben, enthalten oft auch Duft- oder sogar Farbstoffe. Keine Frau sollte Pestizidrückständen, Phthalaten, Azofarbstoffen und Dioxinen ausgesetzt werden, insbesondere an einem so sensiblen und absorbierendem Teil des Körpers.

Wir verwenden keine gentechnisch veränderte Baumwolle, damit keine Pestizide, Plastik, Giftstoffe oder Viskosefasern in deine Vagina gelangen können.

Weltweit   erhältlich

Wechsel noch heute

Finde einen Fachhändler

Häufig gestellte Fragen

F: „Sollte ich den Tampon mit oder ohne Applikator verwenden?“

Ob du den Tampon mit oder ohne Applikator verwendest liegt ganz bei dir. Ungefähr 20 % der Frauen werden mit einer rückwärtsgeneigten Gebärmutter (sie ist also zur Wirbelsäule und nicht nach vorne geneigt) geboren, wodurch die Anwendung eines Applikators schmerzhaft sein kann. Natracare-Tampons ohne Applikator können sanft mit dem Zeigefinger in der richtigen Position eingeführt werden.

F: „Warum sollte man einen Applikator aus Pappe verwenden?“

Pappe ist das ökologischste Material für diese Verwendung. Unser Applikator ist vollständig recycelbar oder kompostierbar. Einige Firmen verwenden einen Applikator aus „Bio-Plastik“, aber diese verhalten sich wie gewöhnliches Plastik und sind nicht biologisch abbaubar.

Meist haben diese Produkte zwar einen höheren Anteil an eneuerbaren Rohstoffen, dadurch dass sie sich aber wie gewöhnliches Plastik verhalten, tragen sie zu dem Müllproblem bei. Um sicherzugehen, dass deine Produkte der Umwelt nicht schaden, greife am besten auf kompostierbare oder biologisch abbaubare Produkte zurück.

F: „Welches Tampon verwende ich an welchen Tagen?“

Wähle immer die niedrigste Absorptionsfähigkeit, die du brauchst. Während des Verlaufs deiner Periode benötigst du möglicherweise verschiedene Absorbtionsstärken, falls deine Blutung am Anfang oder Ende der Periode leichter ist.

F: „Wie oft sollte ich ein Tampon wechseln?“

Es ist wichtig, den Tampon regelmäßig alle 4-6 Stunden zu wechseln, und abwechselnd Tampons und Damenbinden zu verwenden. Wir empfehlen, über Nacht keine Tampons zu verwenden, da dies dazu führen kann, dass der Tampon zu lange getragen wird. Bitte lies den Beipackzettel, der den Tamponpackungen beiliegt und den sicheren Gebrauch von Tampons erläutert, sorgfältig durch. Erfahre mehr über TSS.

F: „Wie verhält es sich mit dem toxischen Schocksyndrom (TSS)?“

Das toxische Schocksyndrom ist eine seltene, aber schwerwiegende Erkrankung: Sie wird durch bestimmte Bakterien hervorgerufen, die Giftstoffe im Körper produzieren. Die Symptome des TSS treten sehr schnell auf und sind oft schwerwiegend. Ergebnisse einer Studie aus dem „Journal of Infectious Diseases in Obstetrics and Gynaecology“ haben gezeigt, dass die Verwendung von Tampons aus 100 % Baumwolle (im Gegensatz zu Viskose) das Risiko minimieren können, an dem toxischen Schocksysndrom zu erkranken.

Für die Studie wurden 20 unterschiedliche Tamponarten geprüft, u. a. auch die Tampons von Natracare aus 100 % Baumwolle. Die Studie kam zu dem Schluss, dass Tampons, die vollständig aus Baumwolle bestehen, die Giftstoffe von Staphylococcus aureus, die verantwortlich für das TSS sind, im Gegensatz zu anderen Tampons nicht produzierten.

Wenn ihr weitere Informationen benötigt, kontaktiert uns bitte hier.

Produktzertifizierungen:

Tampons mit Bio-Zertifikat

Soil Association Bio

Dieses Produkt ist Bio-zertifiziert. Ausgestellt von unabhängigen Prüfstellen für Herstellungsprozesse auf höchstem Niveau inklusive der Beschaffungskriterien unserer Rohstoffe, Produktion sowie unserer Verpackung.

Tampons mit MADE SAFE-Zertifikat

MADE SAFE®

Dies ist ein Made Safe Produkt. Ein ungiftiges Siegel, das garantiert, dass Produkte, die Sie am Körper, in der Familie und zu Hause verwenden, aus sicheren Inhaltsstoffen hergestellt werden, die nicht als gesundheitsschädlich eingestuft oder erachtet werden.

Tampons mit Vegan-Zertifikat

Zertifiziert vegan

Dieses produkt ist vegetarisch und vegan. Natracare testet niemals an Tieren und verwendet keine tierischen Substanzen in den Produkten oder im Herstellungsprozess.