Natracare x Conscious Kitchen: Essen für die Gemeinschaft

Essen verbindet uns auf eine einzigartige Art und Weise. Egal wer du bist oder wo du bist: wir alle müssen essen, um zu überleben. Und einer der einfachsten Wege, wie wir uns mit unserem Planeten verbinden und den Klimawandel bekämpfen können, ist über das, was auf unserem Teller landet. Und dennoch gibt es schrecklicherweise viel zu viele Kinder in den USA (und auf der Welt), die keinen Zugang zu guten Lebensmitteln haben. Als Teil unserer 1% for the Planet Reihe machen wir auf die großartige Arbeit von Turning Green mit ihrem Conscious Kitchen Programm aufmerksam.

Was ist Conscious Kitchen?

Seit über einem Jahrzehnt sind wir bereits riesen Fans und Unterstützer von Turning Green. Durch eines ihrer wichtigsten Programme, Conscious Kitchen, werden bedürftigen Kindern und Familien biologische und meist pflanzliche, frisch zubereitete Mahlzeiten zur Verfügung gestellt.

Warum? Weil eine gesunde Ernährung Kindern dabei hilft, sich eine gesündere Zukunft aufzubauen. Und eine Gemeinde, die sich gut ernährt, kann dabei helfen, unsere Welt zum Besseren zu verändern. Die Initiative begann in Schulen und zeigte, dass wir Schülern sehr wohl frische und regionale Schulmahlzeiten anbieten können, die noch dazu wenig Müll verursachen und innerhalb des strengen Budgets von öffentlichen amerikanischen Schulen liegen.

•	Frisches Obst und Gemüse

Conscious Kitchen und COVID-19

Als die Pandemie begann und die Schulen schlossen, änderte Conscious Kitchen das Vorgehen und begann die Kinder in West Contra Costa County mit Lebensmittelkisten zu versorgen. Der Effekt war unglaublich – und wir könnten nicht stolzer auf ihre harte Arbeit und die Hingabe sein, mit welcher sie sich den Lebensmitteln widmen, die Klima, Boden, Wirtschaft und regionaler Landwirtschaft zu Gute kommen.

In der kurzen Zeit von 6 Monaten hat die Conscious Kitchen ihre Nachbarschaft in Nord Californien komplett verändert und:

  • 6.5 Millionen US Dollar in die regionale Wirtschaft eingespielt
  • Über 2 Millionen kg an Biolebensmitteln gekauft und gespendet
  • Wöchentlich 12 Millionen Mahlzeiten für 23.000 Kinder bereitgestellt

•	Person trägt Conscious Kitchen Lebensmittelkiste

Die Conscious Kitchen hat mit ihrer Initiative zudem gezeigt, wie mächtig (und wichtig) Bio-Bauernhöfe und Bauern sind. Sich für familiengeführte Bio-Bauernhöfe zu entscheiden hilft dabei, CO2 und Lebensmittelverschwendung zu reduzieren, fördert einen gesunden Boden (was wiederum dabei hilft, gesündere, geschmackvollere Lebensmittel zu produzieren) und unterstützt auch noch die regionale Wirtschaft und Bevölkerung.

•	Conscious Kitchen Bio-Bauern

Judi Shils, Executive Director bei Turning Green, trifft den Nagel auf den Kopf wenn sie sagt, dass Conscious Kitchen “beweist, dass das Kaufen von frischen regionalen Bioprodukten erschwinglich ist, dem Klima hilft, Bauern unterstützt und die regionale Gemeinschaft stärkt“.

Finde mehr über Turning Green und Conscious Kitchen heraus und erfahre, warum dieser Paradigmenwechsel so wichtig für die Menschen, die Gemeinden und die Wirtschaft ist.

Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *