Natracare x City to Sea: Gemeinsam gegen Plastik

Die Umweltverschmutzung durch Plastik ist eine der größten ökologischen Herausforderungen unserer Zeit. Und es wird erwartet, dass sich der Plastikverbrauch in den kommenden 20 Jahren noch verdoppelt. Höchste Zeit also, den Gebrauch von herkömmlichem Plastik zu stoppen und nach nachhaltigeren Alternativen zu suchen. Aus diesem Grund unterstützen wir City to Sea, denn City to Sea haben die Mission, genau das zu tun.

Wer ist City to Sea?

City to Sea ist eine Organisation, die Aufmerksamkeit für das Plastikproblem schafft und versucht, praktische Lösungen anzubieten. Hierfür arbeitet sie mit Gemeinden, Firmen und Aktivist:innen zusammen. City to Sea wurde 2015 in Bristol von Natalie Fee gegründet und hat es sich zum primären Ziel gemacht unsere Ozeane und unsere Umwelt zu schützen. Durch einfache Lösungen machen sie Veränderung möglich und stellen das existierende System durch inspirierende Kampagnen innerhalb den Gemeinden infrage.

Eines ihrer erfolgreichsten Projekte war zum Beispiel das Refill Projekt, welches dazu aufgerufen hat, Wasserflaschen aus Einwegplastik überall auf der Welt zu eliminieren und stattdessen eigene, wiederverwendbare Wasserflaschen unterwegs aufzufüllen. Die Kampagne hat dafür gesorgt, dass 274.000 Auffüllstationen in 10 Ländern geschaffen wurden. Hierüber wurde sogar in den Nachrichten berichtet. Switch the Stick war eine weitere erfolgreiche Kampagne, welche 9 wichtige Einzelhandelsketten dazu bewegt hat von Plastik- auf Papier-Wattestäbchen umzusteigen. Wattestäbchen sind einer der am häufigsten an britischen Stränden gefundenen Plastikgegenstände.

Die “Plastic Free Periods” Kampagne von City to Sea

Natracare und City to Sea arbeiten bereits seit Jahren zusammen – unter anderem spendet Natracare Periodenprodukte für die “Rethink Periods“ (dt.: Überdenke deine Periode) Boxen in Schulen. Kürzlich haben wir zudem die “Plastic Free Periods” (dt.: Plastikfreie Periode) Kampagne unterstützt, welche Folgendes zum Ziel hatte:

  • Über die Vorteile von plastikfreien Periodenprodukten zu informieren
  • Verstecktes Plastik in herkömmlichen Produkten zu entlarven
  • Erklären, warum es so wichtig ist, Periodenprodukte niemals in der Toilette hinunterzuspülen
  • Die Diversität von Menschen mit Periode darzustellen und zu zeigen, wie sie von plastikfreien Alternativen profitieren können

Für jede Packung Natracare Tampons mit Applikator, die in Großbritannien verkauft wird, gehen 10 Pence an die Plastic Free Periods Kampagne.

Periode & Menschen mit Behinderung, Beeinträchtigung und chronischen Leiden

Als Bestandteil der Plastic Free Periods Kampagne führte City to Sea eine Umfrage durch, die sich mit „Periode & Behinderung“ beschäftigte. Diese ergab, dass 2 von 5 Menschen mit Behinderung mit den Periodenprodukten, die sie benutzen, nicht zufrieden sind.

Während des Menstrual Health Day (dt.: Tag der Menstruationsgesundheit) hat Natracare eine Podiumsdiskussion gesponsort, welche sich mit den Erfahrungen von Menschen mit Behinderung beschäftigte. Diese Diskussion hatte das Ziel, ein tieferes Verständnis für die Herausforderungen von Menschen mit Behinderung zu bekommen, denen sie während ihrer Periode begegnen.

Natracare Produkte an Board der Darwin200

City to Sea hat sich mit der Forschungsorganisation Darwin200 zusammengetan, um Umweltverschmutzung durch Plastik an den Küsten der Britischen Inseln zu erforschen.

Plastikmüll in einem Feld gesammelt

Sie haben ihre Erkundung im Livestream übertragen, die Schönheit der Küstenregion gezeigt, aber auch offensichtlich gemacht, wie zerstörerisch die Verschmutzung durch Plastik an unseren Küsten ist. Um Aufmerksamkeit für ihre Erkenntnisse zu erregen, übernahm Jasmine Tribe von City to Sea Natracares Instagram Storys während des Plastic Free July. Falls du es verpasst hast, findest du Updates hierzu auf dem Instagram Profil von City to Sea. City to Sea hat einige der Crew Mitglieder an Bord mit Natracare Produkten versorgt, wirf einen Blick auf unsere Produkte und die schöne Landschaft.

Natracare-Tampons werden auf einem Boot gehalten

Wir sind sehr froh, mit einer so tollen Organisation mit geteilten Werten und Visionen zusammen arbeiten zu können und gemeinsam für eine nachhaltigere Zukunft zu kämpfen. Hier findest du mehr Informationen zu City to Sea und ihren Kampagnen.

Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *