Unsere Geschichte

Natracare steht für mehr als nur biologische und natürliche Produkte. Wir sind ein besonders ausgezeichnetes, ethisches Unternehmen, das sich dazu verpflichtet fühlt, biologische und natürliche Lösungen für Körper- und Intimpflege anzubieten, die in ihren Umweltbelastungen im Hinblick auf zukünftige Generationen nur einen weichen Abdruck auf der Erde hinterlassen.

Für all unsere Intim- und Babypflegemittel verwenden wir ausschließlich biologische und natürliche Materialien, die selbst höchsten biologischen, umweltlichen und biologisch abbaubaren Ansprüchen genügen, und die von Rohmaterialherstellern bezogen werden, die unsere Ressourcen rücksichtsvoll handhaben und überwachen und unsere Prinzipien teilen.


Susie Hewson with Rainbow Warrior

„Im Jahr 1989 sah ich eine Dokumentation über die wachsende Gefahr für die menschliche Gesundheit und die Umwelt durch die Dioxinverschmutzung, die von der Zellstoffindustrie mit der Chlorbleiche von Papierprodukten verursacht wird.

Was mich besonders verärgert hat, war die unbekümmerte Haltung der internationalen Marken im Bereich Intimpflege.

Ich war so entrüstet, dass meine erste Reaktion die Erforschung und Entwicklung einer Alternative war, die den Körper der Frau und unseren Planeten gebührend respektiert.

Natracare war weltweit die erste Alternative zu herkömmlich produzierten Intimpflegemitteln, darunter der erste biologisch geprüfte Baumwolltampon und die ersten vollkommen chlorfreien Damenbinden und Slipeinlagen.“

Susie Hewson, Gründerin von Natracare


Unsere Ethik