Dry & Light Inkontinenzeinlagen Slim

Natürliche und absorbierende Binden für leichte Urininkontinenz

Absorbierend und angenehm, besitzen jedoch nicht den üblichen Kunststoff und Duftstoffe, wie die meisten anderen Inkontinenzprodukte.

  • Weicher Überzug aus Bio-Baumwolle
  • Ohne Kunststoffe
  • Unparfümierte Einlagen
  • Absolut chlorfrei
  • Kein Latex, Kunststoffen oder petrochemischen
  • Biologisch abbaubar & kompostierbar
  • GVO frei Inhaltsstoffe
  • Für sensible Haut

Verkaufsstellen

Produktinformation

Inhaltsstoffe: Zertifizierte Biobaumwolle, ökologisch zertifizierter Zellstoff, Maisstärke ohne Gentechnik, schadstofffreier Klebstoff

Verpackung: Papier und Recyclingkarte

Absorptionsfähigkeit: 109 ml

20 Binden pro Packung

Barcode: 0782126003508

vegetarian society vegan logo ohne Plastik mark logo MADE SAFE Produktlogo USDA Biobased Produktlogo

Worum geht’s hier eigentlich

Absorbierende Inkontinenzprodukte sind einige der schlimmsten Straftäter, wenn es um Reizungen und wunde Stellen im Intimbereich geht.

Forschungen zeigen, dass bis zu 1/3 an Frauen aufgrund von synthetischen Materialien an Reizungen und Juckreiz leiden.

Die Dry & Light Slim Binden besitzen einen Kern aus Zellstoff, der effektiv absorbiert, ganz ohne aggressive Chemikalien. Die Binden besitzen keine Flügel, verrutschen aber durch den nicht-giftigen Klebestreifen nicht. Die Binden sind einzeln verpackt und können so überall mit hingenommen werden.

Weiterer infos – von Gynäkologen empfohlen

Weltweit erhältlich

Wechseln Sie noch heute

Verkaufsstellen

Fragen und Antworten

F: „Woraus besteht die auslaufsichere Schicht auf der Rückseite der Binden?“

Wir verwenden dafür ein biologisch abbaubares Material namens Bioplastik, der aus Zellulose besteht. Dieser Stoff funktioniert genau wie Kunststoff, doch ist sicher biologisch abbaubar. Dadurch bleibt alles trocken und kann vollständig zu Hause kompostiert werden.

F: „Warum verwendet Natracare Zellulose in den Binden?“

Wir verwenden ökologisch zertifizierte Holzzellulose für den absorbierenden Kern unserer Binden. Die Faserstruktur von Kiefernhölzern eignet sich besonders gut zur Flüssigkeitsaufnahme. Die Zellulose ist zu 70% amorph und zu 30% kristallin und kann somit weit mehr Flüssigkeit aufnehmen als Baumwolle.

Für die Oberfläche unserer Einlagen, welche in Kontakt mit der Haut kommt, verwenden wir Biobaumwolle. Dieser weiche, natürliche Überzug leitet die Flüssigkeit Urin ins Innere der Einlage. Die weiche Zellulose stammt von schnellwachsenden skandinavischen Kiefern aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Das Holz wird mechanisch verarbeitet um unseren weichen, absorbierenden Kern herzustellen – wir verwenden keine Zellulose, die chemisch verarbeitet wurde, wie z.B. Rayon.

F: „Manche Marken besitzen die Bezeichnung „wie Baumwolle“ – bestehen diese Produkte tatsächlich aus Baumwolle?“

Diese Bezeichnung heißt nicht automatisch, dass die Produkte auch aus Baumwolle hergestellt wurden. Sie enthalten vielleicht sogar gar keine Baumwolle. Die äußeren Schichten, die sich „wie Baumwolle“ anfühlen, bestehen aus synthetischen Materialien. Mit dieser Bezeichnung wird den Konsumenten vorgegaukelt, dass etwas aus Baumwolle besteht, ohne dafür die Gesetze für Warenbezeichnung zu brechen.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte hier.