Nachrichten

Faser Verlust in Tampons

Veröffentlicht am: Donnerstag, 20. Januar 2011

Immer mehr Frauen reden von Tampons, begierig, mehr über das, was  in ihrenmonatlichen Notwendigkeit " geht und zu wissen ob es irgendwelche mögliche gesundheitliche Risiken gibt.

Nach dem Mangel an O.B. Tampons in Nordamerika  haben viele Frauen gefragt, was es in ihren Tampon gibt und ob es mögliche gesundheitliche Risiken gäbe?

 

Natracare hat die Frage der Faser Verlust bei herkömmlichen Tampons seit mindestens 15 Jahren erhoben. Die Reaktion von den herkömmlichen Marken war, dass der Körper auf natürliche Weise die Fasern löst. Wir haben Krankenschwestern gefragt die Abstriche machen und sie sagten, dass sie immer sagen können, wer Tampons nutzt, weil sie zu alte Tampon Fasern entfernen müssen bevor sie einen klaren Abstrich für die Probenahme erreichen können. Konventionelle Tampons und wir würden O.B. als eine jener betrachten, benutzen meisten Rayon bei der Herstellung eines Tampons. Rayon ist eine glatte Faser die aus Zellstoff hergestellt wird. Diese glatten Fasern haben wenig Integrität, so dass sie leichter auseinander  fallen wenn sie nass sind. Schließlich haben diese gleichen Hersteller, die sagten, dass Faser Verlust keine Rolle spielt, beschlossen, eine Polypropylen (das ist Kunststoff für Sie und mich) Hülle um den Rayon Kern einzusetzen, um den Verlust von Fasern zu reduzieren. Natracare wird nur aus 100% zertifizierter Bio-Langfaserbaumwolle hergestellt. Baumwolle ist eine lockige strukturierte Faser und verriegelt mit anderen Fasern bei Nässe, daher neigen Natracare Tampons nicht ihre Fasern zu verlieren.  

Die O.B. Super Plus Ultra Tampons haben auch eine sehr hohe Saugfähigkeit, (18 g), die durch die FDA zugelassen wird, um in den letzten Jahren den US-Markt einzutreten.


Wenn
Sie Faserverlust, synthetische Fasern und Chemikalien vermeiden möchten können Sie ein Produkt wählen der entwickelt worden ist, um die Frechheit der Masse Marken zu quittieren. Natracare 100% zertifizierte biologische Baumwolle Tampons wurden von mir vor 21 Jahren entwickelt, um Frauen von diesem Ansturm der toxischer Stoffe, synthetischen Müll, den wir gezwungen sind jeden Monat zu kaufen, freizusetzen.


Wenn
Sie wiederverwendbar benützen möchten, toll, aber vermeiden Sie Schwämme. Sie verursachen wahrscheinlich TSS als Rayon Tampons nach unabhängigen Forschung Tierno und Hanna von der New York Universität Medizinische Schule in der Mitte der 90er Jahre durchführten. Die Ergebnisse dieser Forschung wiesen darauf, dass zusammen mit der Menstruations-cup, Natracare reine Baumwolle Tampons erzeugen nicht die Toxine die mit toxischem Shocksyndrom assoziiert sind.


Es gibt ein Video von der Faser Verlust Thema auf unserer Youtube-Seite:

www.youtube.com/user/NatracareSisters